Aktuelles
Gruppenbild vom Freundschaftstraining des Kampfkunstverein Wesel und des Bewegungskunst Raesfeld am 7.7.2013

3 Schwarzgurt-Prüfungen
Am Samstag, den 29. Juni 2013 legten Kevin Loker und Michael Bettels die Prüfung zum ersten Dan im Shaolin Kempo ab. Peter Vorholt stellte sich erfolgreich der Prüfung zum 2. Dan.
Den Prüfungen war ein Jahr intensiver Vorbereitung voraus gegangen, unter anderem das "4 Jahreszeiten-Training": in jeder Jahreszeit ein Wochenende intensiven Trainings in einer kleinen Gruppe von Braun- und Schwarzgurten.
Herzlichen Glückwunsch!

Braun-Gurt-Prüfung Kobudo in Belgien
Am Samstag, den 18. Mai hat Maike Schulz im Hombo-Dojo in Belgien ihren Braun-Gurt im Kobudo gemacht.
Sie bereitet sich nun auf ihre Schwarz-Gurt-Prüfung vor, die alle schon mit Spannung erwarten.
Viel Erfolg bei der Vorbereitung

Chi-Ryu Aiki-Jitsu und Kobudo in Belgien
In kleiner Gruppe konnten wir am ersten November-Wochenende intensiv bei Shihan Jhonny trainieren. Nach drei Trainingseinheiten am Samstag war sogar noch etwas Energie übrig für freies Randori.
Wie Ihr seht, hat das kleine Yin-Yang-Kunstwerk (Metall auf Holz) von Kevin einen Ehrenplatz beim Kamiza bekommen.

10 Jahre Kobudo- und Chi Ryu-Lehrgang mit Jhonny
Am 13. und 14. Oktober fand zum 10. Mal unser "Oktober-Lehrgang" mit Jhonny Bernaschewice statt.
In kleiner Runde (die Belgier mussten zuhause bleiben und wählen) wurde intensiv trainiert.
Ein großes Dankeschön an die Helfer die diesen Lehrgang jedes Jahr zu einem ganz besonderen Ereignis machen.
Wenn Eltern sogar ihre 2jährigen Sprössline mitbringen kann ma wirklich von einem "familären" Lehrgang sprechen.
Wer weiß - in ein paar Jahren wird es vielleich ein Mehrgenerationen-Lehrgang :-)

Liebe Freunde des Bewegungskunst Raesfeld!

In den letzten Monaten war es sehr still auf dieser Seite - was nicht heißt, dass es still war im Verein.
Im Gegenteil es war viel los - es fehlte nur die Zeit hier davon zu erzählen und Fotos reinzustellen.





2012
Ein kleiner Überblick über das Jahr:

- die Kobudo-Gruppe ist für ein Trainings-Wochenende nach Belgien gefahren
- die Fortgeschrittenen-Gruppe hat das "Vier-Jahreszeiten-Training" begonnen: ein Intensiv-Trainings-Wochenende in jeder Jahreszeit
- drei Mitglieder sind für zwei Wochen nach Okinawa, Japan geflogen um bei Yogi Sensei zu trainieren
- das Jugendteam wurde vom LandesSportBund NRW für sein Engagement ausgezeichnet
- zwei Trainer fuhren zum "Chi Ryu-Instructor-Lehrgang" nach Belgien
- die jährliche Vereinsfahrt fand wieder in Hessen statt
- mit dem Kampfkunstverein Wesel haben wir uns zu einem Freundschaftstraining getroffen
- das "Drachencamp" für die Kinder - organisiert vom Jugendteam - fand zum ersten Mal statt


Das Jahr des Drachen beginnt - mit glänzenden Matten!
Am 23. Januar hat das Jahr des Drachen begonnen.
Am 28. Januar haben wir eine Tradition des chinesischen Neujahrsfestes aufgegriffen und unsere Matten geputzt. Mit drei Dampfreinigern sind Christoph, Volker, Rainer, Christoph, Maura und Maike den Matten auf den Leib gerückt. Nicht mal anderthalb Stunden brauchte das Team - dann lagen die Matten sauber und glänzend zum Trocknen aus.
Am Sonntag rückte dann die Mannschaft aus der Kindergruppe an um die Matten wieder einzuräumen - und zwar super ordentlich! Auf den Milimeter genau wurde da gearbeitet. Danach gab es zur Belohnung für die harte Arbeit mehr vom Drachenkrieger auf der Leinwand zu sehen.

Vielen Dank an alle Helfer!

Kinder-Weihnachtsfeier
Die Kinder-Weihnachtsfeier - organisiert von Anne und den anderen vom Jugendteam - war wieder ein voller Erfolg. Besonders das Papierflieger-Wettfliegen erfreute sich großer Beliebtheit.





2011
8. Oktober
Dan-Prüfung
Im Rahmen des Oktober-Lehrganges in Raesfeld hat Maura Schnappauf die Prüfung zum 2. Dan im Okinawa-Kobudo mit Erfolg abgelegt.

Herzlichen Glückwunsch!
6. Oktober
Ehrung für langjährige Jugendarbeit durch die Gemeinde Raesfeld und den GSV
Kevin Loker wurde heute für seinen Einsatz in der Jugendarbeit geehrt.
Von links: Hans-Jürgen Heursen (Vorsitzender GSV, Träger des Bundesverdienstkreuzes), Kevin Loker, Bürgermeister Andreas Grotendorst.
Gratulation und herzlichen Dank!

21. September
Vereins-Anzüge
Die Vereinsanzüge sind da!
Nach viel Vorbereitung und Absprachen und Planungen vom Jugendteam wurden die Anzüge jetzt geliefert. Sehen toll aus!
Herzlichen Dank ans Jugendteam - allen voran Anne!

28. August
Ferientraining
Kevin Loker und Anne Beckmann vom Jugendteam haben zusammen mit Maura Schnappauf am Sonntag das Ferientraining gemacht.
Von der Borkener Zeitung war Frau Bleker zu Gast und hat tolle Fotos gemacht. Ihren Bericht und die Fotos kann man hier lesen.
Und von borio.tv war Frau Bosse dabei. Ihr Bericht ist bei borio.tv zu sehen

Leider hatte sich im Ferienprogramm ein Fehler in der Telefonnummer eingeschlichen - entschuldigung an alle die woanders gelandet sind! Nächstes Jahr machen wir wieder ein Ferientraining und dann klappt es auch mit der Nummer :-)

23. Juli
Rekordverdächtiges Grillen
Dieses Jahr waren wir so viele beim Grillen wie noch nie. Dank Stefan waren wir alle gut untergebracht und hatten reichlich zu essen. Schön war es, auch einige Eltern mal besser kennen zu lernen.
Die Kinder hatten ihren Spaß mit Kevin Loker - und er mit ihnen.

23. - 26. Juni
Sommercamp in Wernswig
Nach sieben sonnenreichen Jahren hatten wir dieses Jahr viel Regen in Wernswig. Das war sehr angenehm und gut fürs Training - denn es war nicht so heiß und wir konnten unsere Standfestigkeit auf dem rutschigen Boden üben :-)

19. Juni
Jugendteam: Ausflug ins Kino
Am Sonntag, den 19. Juni haben wir uns "Kung Fu Panda 2" im Kino Borken angesehen.
Henry schrieb danach über den Film: "In dem Film sieht man, dass wenn man zusammenhält alles schaffen kann. Man muss nur an sich glauben."
Das werden wir bestimmt wieder machen!
Danke an das Anne vom Jugendteam für die Organisation!

Schwarzgurt-Prüfung: 5. Dan
Am 28. Mai legte unser Haupttrainer Peter Scholz die Prüfung zum 5. Dan im Shaolin Kempo ab. So wie es für die Schüler die Farbgurte gibt, gibt es für die Schwarzgurte die Prüfungen zum "Dan" (d.h. Stufe). Üblicherweise gibt es 10 Dan-Grade. Der 5. Dan ist der höchste der durch Prüfung erlangt werden kann, höhere Dan-Grade werden verliehen.
Vor der Prüfungskommission mit Klaus Konrad (7. Dan), Heinz-Jürgen Naß (5. Dan) und Detlev Tomasik (5. Dan) zeige Peter die Katas, Kumites, Blockformen und Selbstverteidigung mit und ohne Waffen.
Herzlichen Glückwunsch!

Mitgliederversammlung
Am 13. März fand unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Der Kassenwart Stefan Schweers wurde für seine 10jährige Amtszeit geehrt. Das Protokoll der Mitgliederversammlung steht allen Mitgliedern zur Verfügung, einfach eine Email schreiben an: kontakt@bewegungskunst.net.

Jugendteam gewinnt Wettbewerb
Das Jugendteam des Vereins hat bei dem Wettbewerb "Junges Ehrenamt" des Landessportbundes NRW einen Preis gewonnen. Gratulation!










2010
Trainingslager in Belgien
Zwischen den Jahren ist wieder eine kleine Gruppe unseres Vereins nach Belgien gefahren, um zusammen mit Freunden aus Kiel und Bremerhafen bei Jhonny Bernaschewice Chi Ryu und Kobudo zu trainieren.

Prüfungen
Am 4. Advent fanden wieder Prüfungen im Kempo, Kobudo und Chi Ryu statt. Wir gratulieren allen Prüflingen!

Kinder-Weihnachtsfeier
Das Jugendteam hat am 11. Dezember eine Weihnachtsfeier für die Kinder des Vereins gemacht. Unter anderem wurden Weihnachts-Häuschen aus Keksen und vielen andren Bauteilen hergestellt. Alle hatten viel Spaß und die Zeit verging viel zu schnell. Danke an das Jugendteam für die gute Organisation und Durchführung!

Kendôdanprüfung und Kendôkyûprüfung
Im Rahmen des 20. Winterseminars / Nakakura Cup der All Belgium Kendô Federation hat Maren Kaselowsky am 18.12.2010 die Prüfung zum 3. Dan bestanden.
Im Rahmen des 32. Dr. Goto Gedächnisturniers in Düsseldorf hat André Brömmel am 14.11.2010 die Prüfung zum 5. Kyû bestanden.

Jugendteam nimmt Arbeit auf
Das frisch gewählte Jugendteam hat seine Arbeit aufgenommen. Das erste Projekt lautet "Vereinsjacken". Wenn alles läuft wie geplant, können die Jacken dann unter dem Weihnachtsbaum liegen.

Erfolgreicher Oktober-Lehrgang
Inzwischen zum achten Mal haben wir den Oktober-Lehrgang mit Jhonny Bernaschewice aus Belgien veranstaltet. Knapp 40 TeilnehmerInnen kamen um gemeinsam 9 Stunden lang zu trainieren. Dank der Judo-Matten, die der TSV Raesfeld uns ausgeliehen hat, hatten auch alle genug Platz.

Neuer Vorstand gewählt
Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung im Sommer hat der Verein sich einen neuen Vorstand gewählt. Die Versammlung war sehr gut besucht
Dr. Meinald Thielsch, Gründungsmitglied und 1. Vorsitzender legte sein Amt nach 12 Jahren nieder. Die bisherige 2. Vorsitzende, Maura Schnappauf, wurde zur 1. Vorsitzenden gewählt. Peter Scholz wurde zum neuen 2. Vorsitzenden gewählt. Stefan Schweers wurde zum Kassenwart wiedergewählt. Viele weitere Ämter konnten besetzt werden, so dass der Gesamtvorstand nun aus 13 Mitgliedern besteht, davon bilden fünf Jugendliche/ Heranwachsende das Jugendteam.

Das Jubiläumsheft "15 Jahre Bewegungskunst Raesfeld e.V." gibt es nun auch in einer Online-Version - ihr findet es hier (PDF, 6,9 MB). Viel Spaß beim Lesen! :-)

Trainings-WOCHE
Im Jubiläums-Jahr sind wir nicht - wie üblich - ein langes Wochenende ins Trainingslager gefahren, sondern gleich eine ganze Woche!
Bei angenehm kühlen Temperaturen (immer positiv sehen!) haben wir im Alten Pfarrhaus in Wernswig 29 Stunden Training absolviert - rechnet das mal auf Monate um!
Nächstes Jahr gibt es dann wieder ein langes Wochenende. Aber für alle Hartgesottenen die Option auf eine Woche!

Grillen bei Stefan
Wie jede Sommerferien haben wir uns wieder bei Stefan zum Grillen eingefunden.

15 Jahre Bewegungskunst Raesfeld - Tag der offenen Tür
Am 27. Juni haben wir unser 15jähriges Bestehen mit einem Tag der Offenen Tür gefeiert. In die (recht warme) Halle kamen trotz Fußball-WM viele Zuschauer. In der schön dekorierten Halle wurden Vorführungen gezeigt, es gab Kaffee und Kuchen, Chroniken, Dia-Shows, Bilder und Zeitungsartikel berichteten von der Geschichte des Vereins.

Schwarzgurtprüfung
Am vergangenen Samstag, 20.06.2010 in Moers,hat Maura ihre Prüfung zum 2. Dan im Shaolin Kempo abgelegt. Insgesamt haben sich 8 Kempokas der Prüfungskommission gestellt. In der Zeit von 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr haben die Prüflinge ihr Können unter Beweis gestellt. Maura hat eine sehr gute Leistung gezeigt und konnte anschließend ihre Prüfungsurkunde entgegennehmen.
Herzlichen Glückwunsch Maura, zum Nidan!

Peter in Japan
Liebe Kempo-, Kobudo- und Chi Ryu-Leute und Interessierte, da Peter zwei Wochen zum Training auf Okinawa, Japan ist, wendet Euch mit allen Fragen bitte an Maura Schnappauf: 0176-51559531.

Braungurt in Belgien
Am 13./14. März fuhren Maura, Maike und Peter nach Belgien um dort mit Dirk und Lars aus dem Saarland bei Shihan Jhonny Bernaschewice zu trainieren. Wir verabredeten, daß am Samstag drei Einheiten auf dem Programm standen. Wir trainierten dann ca. drei Stunden Chi Ryu Aiki Jitsu und ca. eineinhalb Stunden Kobudo. Da am folgenden Morgen Mauras Prüfung stattfinden sollte bot sich hier noch einmal die Gelegenheit intensiv zu üben und noch offene Fragen zu klären. Am Sonntagmorgen fand dann die Prüfung von Maura zum 1. Kyu im Chi Ryu Aiki Jitsu statt. In fast eineinhalb Stunden zeigte sie ihr Können. Dieses sowohl im Stand als auch im Knien. Sie mußte sich auch gegen Angriffe mit dem Messer und dem Kurzstock beweisen. Dieses hat sie zur Zufriedenheit von Shihan Bernaschewice getan und konnte anschließend seine Glückwünsche entgegennehmen.
Auch vom Verein:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH MAURA

















Rückblicke 2009
Training zwischen den Jahren
Zu einer Woche Training brach eine kleine Gruppe des Vereins am zweiten Weihnachtsfeiertag nach Belgien auf. Auch unsere Freunde aus Wismar und andere Norddeutsche kamen ins Hombo Dojo. Dort konnten wir unter Jhonnys Anleitung Kobudo und Chi Ryu trainieren. Im Chi Ryu war das Programm sehr breit: von gelb bis braun und schwarz wurde geübt, auch mit Jo und Bokto. Im Kobudo lernten wir den Umgang mit der Que - einer Hacke, wie man sie in Deutschland auch für den Garten benutzt (und in Japan im Baumarkt bekommt) - und anderen fortgeschrittenen Waffen.

Prüfungen
Am vierten Advent fanden wieder Prüfungen in der Alexanderhalle statt. Prüflinge, Prüfer und Zuschauer trotzten den sehr winterlichen Temperaturen. Es wurden Prüfungen für Shaolin Kempo, Kobudo und Chi Ryu abgelegt.

T-Shirts
Was lange währt, wird endlich gut - die T-Shirts sind da. Die meisten werden sie schon kennen: schwarz mit unserem Vereinslogo hinten drauf. Wer noch nicht hat, aber noch möchte: Im Bereich Verein/Download findet Ihr den Bestellzettel: Ausfüllen und mit dem Geld beim Trainer oder direkt bei Maura abgeben. Es wurde in ausreichender Menge bestellt, so dass von jeder Größe noch einige T-Shirts da sind.

Erfolgreiche Kobudo-Meisterschaft
Am 14. November war Raesfeld zum zweiten Mal der Austragungsort der diesjährige Okinawa Kobudo-Meisterschaft mit Teilnehmern aus Deutschland, Dänemark, den Niederlanden und Belgien. Von usn haben sechs Personen teilgenommen - damit stellten wir die größte Gruppe! Es gab drei Kategorien: Bo, Sai und Tunqua. Jochen Buß holte jeweils den dritten Platz in den Kategorien Bo und Sai und den ersten Platz in der Kategorie Tunqua. Auch die anderen Raesfelder konnten ihre Ergebnisse vom Vorjahr verbessern und holten Plätze im guten Mittelfeld - Maike und Meinald schafften es bis ins Halffinale (was bedeutete, dass sie nicht so früh duschen gehen konnten ;-) Am Sonntag folgte dann der Lehrgang, bei dem Jhonny dann noch mal für ein schweißtreibendes Training sorgte.
Dieses schöne Wochenende war natürlich nur Dank der vielen Helfer möglich, die vor Ort waren oder Teilnehmer bei sich zuhause übernachten ließen - herzlichen Dank!!!

Kendokyuprüfung
Im Rahmen des 31. Dr.-Goto-Gedächnisturniers am 15.11.2009 in Düsseldorf haben Helge Titze und André Brömmel die Prüfung zum 6. Kyu, Janine Holtmann und Isa Gerlach die Prüfung zum 5. Kyu, sowie Astrid Auböck und Christian Poßer die Prüfung zum 3. Kyu bestanden.

Oktober-Lehrgang
Der Lehrgang mit Jhonny Bernaschewice am 10. und 11. Oktober war wieder ein voller Erfolg! Dieses Jahr hatten wir eine deutlich höhere Teilnehmerzahl - die dank einiger Vereinsmitglieder alle gut untergebracht werden konnten. Zusammen mit den Matten des Vereins "Roter Drache" aus Kleve hatten wir 250 qm - da lief das Training sehr gut, aber war dann auch viel zu schnell vorbei. Die schöne Dekoration hat aus der Sporthalle ein wahres Dojo gemacht, und dank der liebevollen Betreuung von Stefan, Ludger und Christoph blieb kein Wunsch offen. Auch das Rote Kreuz war wieder dabei um kleinere Blessuren zu versorgen.
Danke an all die vielen Helfer!
Es sind natürlich auch schon Bilder im Bilder-Archiv!

Kendo-Danprüfung
Im Rahmen des Summer Seminars der All Belgium Kendo Federation am 30.08.2009 in Brüssel hat Dirk Weinem die Prüfung zum 3. Dan bestanden.
Sommer-Grillen
Am ersten August-Sonntag fand wieder das traditionelle Sommer-Grillen statt. Von Stefan wurden wir wieder hervoragend versorgt und dank des Zeltes konnte uns der anfängliche Regen nichts anhaben.

Trainingswoche an der Ostsee
In der letzten Juliwoche sind drei Bewegungskünstler in die schöne Hansestadt Wismar gefahren. In einer sehr schönen kleinen Halle in der historischen Altstadt fand zwei mal am Tag das Training mit Jhonny Bernaschewice statt. Zwischendurch gab es immer genug Zeit die Altstadt und den Hafen zu erkunden, Paddeln zu gehen und gemeinsam zu Grillen. Das ganze wurde gekrönt durch herrliches Sommerwetter, so dass es eine sehr intensive und schöne, aber auch viel zu kurze Woche wurde.

Iaido-Prüfungen am 28.06.2009
Im Rahmen des Jahreshauptlehrgangs der Deutschen Iaido Vereinigung haben Isa Gerlach und Harald Dröse Ihre Prüfung zum 3. Kyu bestanden.

Kempo- und Kobudo-Prüfungen
Am letzten Sonntag vor den Ferien fanden wieder Kempo- und Kobudo-Prüfungen statt.

Vereinsfahrt
Am Fronleichnam-Wochenende waren wir wieder in Nordhessen zur Vereinsfahrt. Wie sich das gehört hatten wir großartiges Wetter, haben viel beim Training geschwitzt, sind schwimmen geganen, haben gegrillt und vieles mehr.
Bilder findet Ihr oben unter "Bilder" - na klar!

Kendo Kyuprüfungen im Polizeisportverein Duisburg
Am 13.05.2009 haben Isabella Gregorski, Janine Holtmann und Isa Gerlach ihre Prüfung zum 6.Kyu, sowie Astrid Auböck ihre Prüfung zum 4. Kyu bestanden.

Zwischen-Prüfungen
Außer der Reihe fand am 29. März eine kleine Kempo- und Kobudo-Prüfung statt. Es wurde Kevin Loker zum Kempo-Braungurt und Marie Brune zum Grüngurt geprüft. Im Kobudo legte Maike Schulz die Prüfung zum Orangegurt ab und Marie-Christin Neumann zum Gelbgurt. Die Halle war dank Stefan Schweers wieder schön geschmückt und die Zuschauer hatten auch schon fast frühlingshafte Temperaturen. Danach ging es noch ins Country für einen dicken Kakao zur Belohnung für die Anstrengung. Bilder gibt es schon oben unter "Bilder" (wo sonst ;-)







Rückblicke 2008
Kempo- und Kobudo-Prüfungen
Am 21. Dezember fanden in der großen Halle den ganzen Tag lang 15 Prüfungen statt. Als erstes waren die Kinder dran, danach die Erwachsenen. Es wurden alle Gürtelgrade geprüft. Angefangen beim weiß-gelben Gurt bis hin zum Braungurt. Außerdem gab es zwei Kobudo-Prüfungen. Die Prüflinge waren zwischen 7 und 46 Jahren alt. Geprüft wurden sie von Peter Scholz und Maura Schnappauf. Für das leibliche Wohl war den ganzen Tag gesorgt. Stefan versorgte uns im weihnachtlich geschmückten Gemeinschaftsraum mit Kaffee und Kuchen. Dort fand auch Abends das Buffett statt - danke an "Weihnachtsmann" Frank an der Stelle! Einige Bilder von dem Tag findet Ihr unter "Bilder"!

Kurse 2009
Das Kursprogramm für das erste Halbjahr ist fertig! Im Januar und im April besteht die Möglichkeit in 6wöchigen Kursen den Verein kennen zu lernen.
Das Programm steht zum Runterladen bereit, oben unter "Kurse 2009".

Kendo Kyuprüfung in Recklinghausen
Am 06.12.08 hat Christian Posser die Prüfung zum 4. Kyu Kendo bestanden.

Kobudo-Meisterschaft
Im Saarland fand die Kobudo-Meisterschaft statt. Jochen, Maike, Kevin und Lena haben teilgenommen. Peter und Maura haben sie begleitet, Peter war außerdem Wettkampfrichter. Jochens Familie war auch mit dabei. Jochen gewann Bronze mit dem Bo. Herzlichen Glückwunsch! Im Archiv gibt es die Bilder!

Kendokyuprüfung
Im Rahmen des 30. Dr.-Goto-Gedächnisturniers am 26.10.2008 in Düsseldorf haben Daniela Brömmel, Jens Punsmann und Fabian Lorscheidt die Prüfung zum 6. Kyu, Astrid Auböck und Nicole Iwinski die Prüfung zum 5. Kyu, sowie Svenja Elbers die Prüfung zum 4. Kyu bestanden.

TACHIGIRINOSEIGAN 2008 --Ausklang--
Das Grab von Yamaoka Tesshu befindet sich auf dem Gelände des Zenshoan Tempels in Tokio.
5 Monate nach Erfüllung des Seigan haben wir symbolisch 1 Yen pro Kampf geopfert. - owari-

neue Kobudo-Zeiten
Ab Donnerstag dem 07. August fängt das Kobudo-Training um 18:30 Uhr an und dauert dann bis 20:00 Uhr. Außerdem gibt es einen neuen zweiten Termin, dazu bitte den Trainer fragen.

Dan-Prüfung Kendo
Im Rahmen des Summer Seminars der All Belgium Kendo Federation in Brüssel hat Tarek Semichi am 31.08.2008 die Prüfung zum 2. Dan Kendo bestanden

Kempo- und Kobudo-Prüfungen
Bei den Shaolin Kempo- und Kobudo-Prüfungen am 22. Juni 2008 bestanden 15 Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihre Prüfungen. Herzlichen Glückwunsch!

Dan-Prüfung Kendo
Maren Kaselowsky hat im Rahmen des 11. Tengu-Cups am 22.06.2008 den 2. Dan Kendo bestanden.

立ち義理の誓願 
Der Bericht der Kendo-Abteilung über das Tachigiri no Seigan 2008 findet Ihr im Archiv.

Vereinsfahrt
Ein erstes Bild von der Vereinsfahrt findet Ihr schon mal im Archiv. Weitere folgen bald. In der nächsten Vereinszeitung wird auch ein Bericht erscheinen.

02. und 23. Mai 2008
kein Shaolin-Kempo-Training
Am Freitag den 02. und Freitag den 23. Mai findet kein Shaolin Kempo-Training statt, da alle TrainerInnen auf einem Lehrgang sind.

Dan-Prüfung auf Okinawa
Während der Trainingsreise nach Okinawa, Japan, hat Peter vor Gakiya Sensei zusammen mit Dirk (aus dem Saarland) die Prüfung zum 2. Dan im Okinawa Kobudo abgelegt. Herzlichen Glückwünsch!!!

Jahreshauptlehrgang DIV 2008
Im Rahmen des Jahreshauptlehrganges der Deutschen Iaido-Vereinigung in Wentorf haben Svenja Elbers die Prüfung zum 2. Kyu sowie Maren Kaselowsky und Tarek Semichi die Prüfung zum 3. Dan bestanden.

Vereinszeitung
Die Vereinszeitung Nr. 26 ist da!
Großes Thema: Dojo
Außerdem: Im Zen-Kloster in Japan, Bericht von der Belgienfahrt, Bericht über Kobudo-Meisterschaft, etc.
Wer sie verpasst hat, kann bei den Trainern nachfragen. Es gibt auch eine pdf-Version, per Anfrage auf Email (da sind die Bilder dann bunt ;-): vereinszeitung@bewegungskunst.net

Schwarzgurt-Prüfung
Bei der Belgienfahrt zwischen den Jahren hat Peter Scholz die Prüfung zum 1. Dan im Chi-Ryu Aiki-Jitsu bei Shihan Jhonny Bernaschewice abgelegt. Der größte Teil bestand aus Angriff und Verteidigung, ähnlich der Selbstverteidigung im Shaolin Kempo. Außerdem wurden Judo-Katas gezeigt, Karate-Katas und eine Waffen-Kata. Von all diesem Wissen profitieren natürlich alle Shaolin-Kempo-Schüler, denn Peters Wissen und Können fliest beständig ins Training ein.